Planeiler Alm / Furgles Alm (2.205 m)

 

Blick in die Sennerei mit dem Kupferkessel und anderen Geräten der Planeiler Alm    

 

 

 


Blick in die Sennerei mit dem Kupferkessel und anderen Geräten der Planeiler Alm

 

Die Planeiler Alm gehört zu den größeren typischen Vinschger Milchviehalmen.

Die Alm liegt im Gemeindegebiet von Mals, im hintersten Planeilertal und ist Besitz der E.B.N.R. Planeil. Ihre ergiebigen Weiden am Sonnenhang des Planeiler Westkammes sind besonders wertvoll und dementsprechend ist auch die Milchqualität vom Feinsten.

Die Gesamtfläche der Alm beträgt 2.424 ha, davon werden 1.132 ha für Weideflächen genutzt. Mit der Bestoßung von 84 Kühen werden heute genauso viele Tiere auf die Alm getrieben wie vor 100 Jahren. Zeitig in der Früh kann man dem Senner bei seiner Arbeit zusehen (Schaukäserei mit Verkostung von Almprodukten).

Die Alm ist in knapp 2 Stunden auf dem Fußweg erreichbar.

 

Schafhirte für die Furgles-Alm gesucht!

Die Alm- und Weideinteressentschaft Furgles / Planeil sucht für die Almsaison 2009 einen Schafhirten

Zu betreuen sind ca. 1.000 Schafe und ca. 50 Rösser vom 01. Mai bis 31. Oktober 2009.

Bei Interesse bitte unter einer der folgenden Nummern melden:

Steck Gilbert: +39 335 7046191
Pazeller Erwin: +39 340 7946424

 

 

 

Angeschnittener Alpkäse Der Reiferaum
Zahlen & Fakten
     
  Name der Alm   Planeiler Alm /
Furgles Alm
       
  Meereshöhe:   2.205 m
       
  Almfläche ges.:   2.424 ha
  Nutzfläche:   1.132 ha
  Anz. Milchvieh:   ca. 84
       
  Milchmenge:   ca. 71.000 lt. / Saison
  Käseproduktion:   ca. 7.000 kg
  Butterproduktion:   ca. 940 kg
       
  Besitzer:   E.B.N.R. Planeil
  Obmann:   Steck Gilbert
  Kontakt:   Tel. +39 0473 840988

Lagekarte
Karte